Verein der Makedonier in München und Umgebung e.V.

Verein der Makedonier aus München und Umgebung e.V.

Der griechische Verein der Makedonier München wurde am 18.04.1992 durch die in München lebende griechische Diaspora gegründet, als der Namensdisput um den Term „Makedonien“ zwischen der ehemaligen jugoslawischen Republik (FYROM) und der hellenischen Republik ausbrach. 

Ziel der Gründung war es, der Usurpation der griechisch-makedonischen Identität und Geschichte durch den slawischen Vielvölkerstaat im Norden Griechenlands angemessen entgegenzuwirken und die Makedonen mit ihrem griechischen Erbe in München zusammenzuführen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.